Frequently Asked Questions

Hier gibt es alle Infos im Detail. Und, falls trotzdem etwas unklar ist, auch eine Kommentarspalte.

01 - Allgemein

In welchem Zeitraum findet die Frostpendeln-Aktion statt?

Frostpendeln beginnt am 01. November und endet am 28. Februar des Folgejahres. Alle vier Jahre geht die Aktion sogar noch einen Tag länger. 🙂

Wer kann alles am Frostpendeln teilnehmen?

Jeder, der im genannten Zeitraum mit dem Rad unterwegs ist. Dabei ist es egal, ob das Ziel der Kindergarten, die Schule, die Ausbildungsstätte oder der Arbeitsplatz ist. Ferner ist es ebenfalls gleich, ob ihr mit dem Laufrad, Tretroller, Fahrrad, Pedelec, S-Pedelec oder Velomobil unterwegs seid.

Warum werden die Leistungen in die drei Kategorien “Fahrrad”, “Pedelec” und “S-Pedelec” unterteilt?

Wir freuen uns über ein Event, bei dem wir alle Fahrräder und fahrradähnlichen Fahrzeuge mit an Bord haben! Gleichermaßen ist uns natürlich bewusst, dass 30 Kilometer per Trekkingrad und 30 Kilometer per S-Pedelec nicht vergleichbar sind. Um hier etwas mehr Transparenz zu gewährleisten haben wir uns für die Unterteilung in die drei Gruppen entschieden.

Warum gibt es eine komplette Kategorie für das Nischenfahrzeug “S-Pedelec”?

Wir sind davon überzeugt, dass die Fahrzeuggattung “S-Pedelec” in Deutschland zu Unrecht ein Nischendasein führt und möchten ein Bewusstsein für das Potenzial der schnellen E-Bikes im Hinblick auf den Pendelverkehr schaffen.

Gewinnt am Ende von Frostpendeln derjenige, der die meisten Kilometer gesammelt hat?

Darauf gibt es ein ganz klares “Nein!”, und das hat seinen Grund:

Klar, in erster Linie geht es uns darum, zu zeigen, dass auch im Winter geradelt werden kann. Jedoch ist es nicht minder klar, dass es auch Tage gibt, an denen die Witterungsverhältnisse für ein sicheres Radfahren zu schlecht sind. Und noch vor allen zu sammelnden Kilometern steht ohne wenn und aber bei uns an erster Stelle: 

Zur Arbeit radeln – ja. Aber sicher!

Deshalb haben wir uns ganz bewusst dafür entschieden, niemanden aufgrund seiner Position in der Teilnehmerliste zu prämieren. 

Natürlich gibt es trotzdem einen Gewinner: schlussendlich profitiert unsere gesamte Gesellschaft davon, wenn möglichst viele das Rad als Pendelfahrzeug nutzen: die Entlastung der Verkehrswege, ein Auto weniger im morgendlichen Stau – ganz zu schweigen von der körperlichen Bewegung, verbesserten Gesundheit und nicht zuletzt dem Spaß der Teilnehmer:innen!

Wie kann ich übers Frostpendeln informiert bleiben?

In erster Linie natürlich, wenn ihr regelmäßig auf frostpendeln.de/fp24 vorbeischaut. Die wichtigsten Infos erfahrt ihr aber auch, wenn ihr euch für unseren Newsletter eintragt!

02 - Registrierung

Wie kann ich am Frostpendeln teilnehmen?

Auf unserer Anmeldeseite kannst Du Dich in wenigen Schritten und mit nur den nötigsten Daten registrieren.

Ich habe bereits letztes bzw. vorletztes Jahr am FROSTPENDELN teilgenommen. Kann ich mich einfach mit meinen alten Daten einloggen?

Nein. Dadurch, dass wir dieses Jahr eine komplett neue Seite erstellt haben, müssen sich alle Frostpendler:innen neu registrieren.

Welche Daten werden zur Registrierung benötigt?

Uns ist es wichtig, nicht mehr daten als nötig von euch zu erheben. Deshalb reichen für die Registrierung ein frei wählbarer Username sowie eine Email-Adresse aus. Alle Daten werden selbstverständlich im Sinne der DSGVO verwaltet.

03 - Account und Profil

Wo kann ich meinen Account verwalten?

Gehe hierzu auf Dein Profil und hier in den Einstellungen (Zahnrädchen) auf “mein Konto”. Hier kannst Du Deine Mailadresse und Dein Passwort ändern oder auch Deinen Account löschen.

Kann ich meinen Account löschen?

Ja. Gehe hierzu auf Dein Profil und hier in den Einstellungen (Zahnrädchen) auf “mein Konto”. Hier kannst Du Dein Konto permanent löschen. Alle Daten und Meldungen werden aus der Datenbank entfernt.

Wer kann alles meine Inhalte sehen?

Deine Profilseite und damit auch Dein Profil- und Titelbild können von allen angemeldeten Frostpendler*innen eingesehen werden. Unangemeldete Besucher der Seite haben keinen Zugriff.

04 - Kilometer eintragen

Wo kann ich meine gefahrenen Kilometer melden?

Auf der Unterseite Kilometermeldung, die Du im Hauptmenü auf der Frostpendeln-Seite findest.

Mir wird die Seite “Kilometermeldung” nicht im Menü angezeigt.

Vermutlich bist Du nicht eingeloggt. Nach erfolgreicher Registrierung und Login wird die Seite im Menü aufgeführt.

Kann ich mehrere Meldungen pro Tag machen?

Ja natürlich! Somit ist es möglich, für mehr als eine Fahrzeugkategorie Kilometer zu melden oder auch noch die ein- oder andere ungeplante Fahrt nachzumelden.

Kann ich Meldungen nachträglich machen?

Du kannst auch für Tage, die in der Vergangenheit liegen, Kilometermeldungen machen. Allerdings nicht für Termine, die in der Zukunft liegen.

Ist es möglich, nur einmal die Woche seine komplette Wochenleistung zu melden?

Das ist möglich. Wenn Dir selbst das zu viel ist, kannst Du auch am Ende des Monats Deine komplette Monatsleistung melden – Macht halt vielleicht nur nicht so viel Spaß, wie jeden Tag den eigenen Fortschritt zu sehen 🙂

Darf ich nur Pendelkilometer melden oder zählen alle Fahrten im Aktionszeitraum?

Alle Fahrten können gemeldet werden! Bei der Eingabe der Kilometer habt ihr die Möglichkeit, anzugeben, ob es sich um eine Pendel- oder um eine sonstige Fahrt gehandelt hat.

Kann ich mich fürs FROSTPENDELN anmelden, obwohl die Saison schon gestartet ist?

Natürlich kannst Du Dich auch nach dem Saisonstart noch registrieren. Und nicht nur das: wenn Du noch Deine Kilometerleistung seit Saisonstart im Kopf hast, kannst Du sie nach erfolgter Registrierung im System nachmelden!

05 - Gruppen

Was ist ein Gruppenaccount?

Gruppenaccounts sind für Kleingruppen wie Familien, Abteilungen o.ä. gedacht. Wenn ihr mit eurer Gruppe am Frostpendeln teilnehmen wollt, aber nicht alle die Möglichkeit oder die Lust haben, einen eigenen Account zu erstellen und zu pflegen, kann ein Frostpendler seinen Account zum Gruppenaccount umwandeln und dann für die gesamte Gruppe Kilometer sammeln und eintragen.

Auf den Ergebnis-Seiten sind Gruppenaccounts durch ein kleines Icon und die Anzahl der Gruppenteilnehmer gekennzeichnet.

Wie erstelle ich einen Gruppenaccount?

Nachdem Du einen ganz normalen Frostpendeln-Account erstellt hast, gehe auf Dein Profil und öffne dort in den Einstellungen (kleines Zahnrädchen) die “Profil bearbeiten”-Funktion. Hier findest Du direkt die Gruppenfunktion und kannst die Zahl der Teilnehmer einstellen, für die Du Kilometer sammelst.

Kann ich die Anzahl der Gruppenmitglieder im Nachhinein ändern?

Ja.

Können Gruppenaccounts auch Teil eines Teams werden?

Ja.

Kann ich einen Gruppenaccount wieder zu einem Einzelaccount machen?

Ja. Hierzu einfach die Teilnehmerzahl wieder auf “1” stellen.

06 - Teams

Was ist die Teamfunktion?

Zur gegenseitigen Motivation können sich mehrere Frostpendler*innen zu Teams zusammenschließen.

Wie kann ich ein Team gründen?

Gehe auf Deine Profilseite und dort bei den Einstellungen (kleines Zahnrad) auf “Profil bearbeiten”. Hier kannst Du unter den Teameinstellungen ein Team anlegen. Mit der Anlage eines neuen Teams bist Du automatisch Mitglied und Gründer dieses Teams und kannst verwalten, wer Deinem Team beitreten darf.

Wenn Du bereits Teil eines Teams bist, kannst Du kein Team gründen. Hierzu must Du zunächst Dein aktuelles Team verlassen.

Wie kann ich einem Team beitreten?

Ein Teambeitritt ist über die Teams-Seite möglich. Dort werden die vorhandenen Teams aufgelistet. Unterhalb eines Teams findest Du dann die Schaltfläche “Beitrittsanfrage stellen”.

Anschließend wird der Teamleiter über Dein Beitrittsgesuch per Mail informiert und kann diesem zustimmen oder es ablehnen.

Gibt es eine maximale Anzahl an Teammitgliedern?

Nein.

Können auch Gruppenaccounts einem Team beitreten?

Ja.

Wie kann ich ein Team verlassen?

Gehe auf Deine Profilseite und dort bei den Einstellungen (kleines Zahnrad) auf “Profil bearbeiten”. Hier findest Du unter den Teameinstellungen im Dropdown-Menü ganz oben die Option “keinem Team beigetreten”. Wähle dies aus und gehe auf “Profil aktualisieren”.

Achtung: Alle Kilometer, die Du in der aktuellen Frostpendeln-Saison erradelt hast, werden immer Deinem aktuellen Team zugerechnet. Bei einem Teamaustritt bzw. -wechsel nimmst Du also die Kilometer mit.

Kann ich als Teamgründer mein Team auch löschen?

Ja. Dazu musst Du uns per Mail kontaktieren.

Kann ich meinen Teamgründer-Status an ein anderes Teammitglied weitergeben?

Das ist möglich. Hierzu kontaktiere uns bitte per Mail.

07 - Themenmonate

Was sind Themenmonate?

Frostpendeln dauert vier Monate! Zeit, sich mit vier Themen zu beschäftigen, die sich allgemein oder speziell ums “Pendeln mit dem Rad im Winter” drehen.

Warum?

Alle Frostpendler’innen haben ihre eigenen Erfahrungen mit dem Rad in der kalten Jahreszeit gemacht. Die Themenmonate sollen den Communitycharakter der Aktion unterstreichen, indem die Teilnehmer*innen sich untereinander austauschen und so gegenseitig unterstützen können.

Welche Themen werden in der diesjährigen Saison in den Fokus gerückt?

Das möchten wir natürlich nicht im Voraus verraten. Zieht euch aber warm an! *zwinker-zwinker*

08 - Aktionssticker

09 - Frostpost-Nachrichtendienst

Mein Team hat mehrere Mitglieder, aber ich kann keine Teamnachricht schreiben!

Für neu gebildete Teams oder Teams, die durch Beitritte auf mehr als 1 Mitglied anwachsen, werden Empfängergruppen 2x täglich angelegt und die vorhandenen Empfängergruppen aktualisiert, Zeitpunkte dafür sind ca. 3 Uhr morgens (für die Frühaufsteher) und 15 Uhr nachmittags.

Für jedes Team mit mehr als einem (1) Teammitglied wird eine gleichlautende Empfängergruppe automatisch angelegt und bei Teambeitritten auch sofort automatisch aktualisiert.

Kann ich bestimmte User*innen blocken?

Ja, das ist möglich: im Adressbuch könnt ihr den betreffenden User/die betreffende Userin heraussuchen und blocken.

64 Kommentare

  • fahmah

    fahmah

    Hallo, ich bin neu hier. Kann das sein, dass auf der Meldeseite die eingetragenen Kilometer wieder auf 1 springen, wenn man unten bei Pendeln, Freizeit etc. eine andere Option auswählt? Oder warum passiert das? Ich habe jetzt zweimal was eingetragen und sehe dann, dass nur 1 Kilometer erfasst wurde. Beim ersten Mal habe ich gedacht, ich hätte mich vielleicht vertippt, aber beim zweiten Mal weiß ich gewiss, dass ich mehr eingetragen habe!

    Ich finde in den FAQs aber keinen Hinweis auf diesen Fallstrick. Wie kann ich das verhindern? Danke für eine kurze Erklärung.

    • fahmah

      fahmah

      hab’s rausgefunden! Wenn der Cursor noch in dem Feld mit der Kilometerangabe ist und ich dann runterscrolle, dann springt die Angabe zurück auf 1. Ich muss erst mit dem Cursor aus dem Feld rausgehen, dann klappts.

      • mirabilos

        mirabilos

        ja, die Eintragen-Seite hier ist grottenschlecht, selbst im Vergleich zu anderen Fahrradkilometersammelseiten… da bin ich eben auch drüber gestolpert. Und man muß so viel scrollen und immer wieder alles neu einstellen…

        • Admin

          Admin

          Guten Morgen,
          “grottenschlecht” ist relativ. Leider musste da etwas mehr Text rein, um sicherzustellen dass die Meldungen auch vernünftig abgegeben werden.
          Wir haben über 42.000 Meldungen bekommen, zum Glück mussten nur ~100 oder so (genau kann ich das gar nicht mehr sagen) von uns korrigiert werden.
          Das bei der Kilometerangabe der eine oder die andere diesen mehr als doofen Umstand mit . und , verwechselt, war leider klar. Das wird für das nächste Mal auf jeden Fall geändert.
          Überrascht war ich bei den möglichen Variationen, ein Datum falsch anzugeben.
          Alles andere sind aber einfache Radiobuttons, sehe ich jetzt nicht als schwierig an.
          Aus meiner Erfahrung, es ist unmöglich es allen Anwender:innen recht zu machen. Was der eine als grottenschlecht empfindet, ist für den anderen ok.
          Aber wie auch immer, das Formular wird in der nächsten Saison ein anderes sein.
          Gruß
          Thorsten

  • Steffiplus3

    Steffiplus3

    Guten Morgen, habe gerade eine Pedelec-Eintrag bei uns gesehen, wir haben gar keins…da muss ich beim Eintragen mal Mist gebaut haben! Wir sind ein reines Muskelkraft-Team? danke und liebe Grüße, Steffi

  • HarburgRadler

    HarburgRadler

    Moin Admins,

    ich wiederhole hier noch einmal meine Bitte vom 6. und 22. Januar und bin verwundert, dass bisher niemand reagiert hat: Bitte korrigiert meinen Kilometereintrag für den 4.1.2024. 178 km ist falsch; es müssen 17.8 km sein!
    Merci
    HarburgRadler

    • Admin

      Admin

      Hi, sorry, den Kommentar habe ich übersehen.
      Bitte besser über das Nachrichtenportal (Briefumschlagsymbol oben rechts) an “Admin” schreiben, das wird dann direkt per Mail mitgeteilt.
      Ich korrigiere den Eintrag gleich.
      Gruß
      Thorsten

  • Landradlerin007

    Landradlerin007

    Liebes Frostpendeln Team,
    ich habe für den 06.01.24 mich vertippt und 99 km eingetragen. Es waren aber nur 9. Könnt ihr das wieder raus nehmen?
    Eine Bearbeiten-Funktion gibt es bisher nicht oder?
    Vielen Dank und viele Grüße
    Bianca

  • UHeinbach

    UHeinbach

    Hallo,
    warum unterscheiden sich die für mich angezeigten Gesamtkilometer in der Team-Anzeige (Mein Profil->Mein Team) von den für mich angezeigten Gesamtkilometern in der Ergebnistabelle (Ergebnisse)? Der Unterschied beträgt fast 170km, kann also nicht durch eine nicht durchgeführte Aktualisierung erklärt werden? Habe ich bei der Eingabe etwas falsch gemacht?
    LG Uwe

  • christowan

    christowan

    Moin, kann man die Kilometerangaben auch selbst korrigieren oder macht ihr das ? Falls Ihr das macht, bitte meine Kilometer für den Januar 2024 bitte löschen, hab diese im falschen Monat eingetragen. Danke Euch im Voraus. KG Christoph

  • christian

    christian

    Liebe Admins, bitte fügt doch eine Lösch- oder Editierfunktion für Kilometermeldungen hinzu. Damit erleichtert ihr euch doch selbst das Leben, und müsst den Leuten nicht ständig hinterherbürsten. Da das Komma nicht akzeptiert wird, führt das naturgemäß zu vielen Falscheingaben, wie ich dem Chatverlauf entnehmen kann.
    Bitte um Korrektur 14.11.2023 865,00km -> 86,5
    Gruß
    Christian

    • Bicycle

      Bicycle

      Gibt es auch irgendwo eine Liste aller Teilnehmer*innen, die man nach den gefahrenen Kilometern sortieren kann? Hab ich bisher nur für Teams gefunden und innerhalb eines Teams.

      • Bicycle

        Bicycle

        Oh Mist. – Dieser Kommentar sollte keine Antwort auf den Beitrag von Christian sein, sondern eine eigenständiger Kommentar.
        Hint: Neues Thema geht unten auf der Seite. der [Antworten] Button oben bezieht sich auf den oberste angezeigten Kommentar. Es wäre schön, wenn man das, was man eingegeben hat, auch wieder löschen könnte.

  • Hilke

    Sag mal – habt ihr vergessen, daß es auch Rentnerinnen gibt, die im Winter selbstverständlich radeln? Es ist ein Grundproblem des ADFC, Radler für jung und männlich zu halten… so zeigen z.B. fast alle Fotos und Werbeanzeigen Herrenräder… Ich finde besonders autofahrende Leute über 65 gefährlich für Radelnde, da das Sehen, Hören und vor allem die Reaktionsgeschwindigkeit abnimmt… Gestern, als ich auf einem gewöhnlichen Radweg rechts nachhause fuhr, kam mal wieder ein Autofahrer aus einer winzigen Nebenstraße herausgeschossen und schaute nach RECHTS, während er an den Rand der Vorfahrtsstraße fuhr: ich konnte ihm nur blitzschnell ausweichen, in dem ich einen Bogen fuhr… aber es war verdammt knapp. Derlei Dummheit gehört bestraft!

    Außerdem noch der Hinweis, daß besonders in der dunklen Jahreszeit leuchtfarbige Kleidung überlebenswichtig ist – mir begegnen immer wieder Radler, die ohne Licht und von Kopf bis Fuß schwarz angezogen herumgeistern…! Besonders junge Leute finden das cool… und gefährden damit sich und andere.

    6
    2
    • Greyshaw

      Greyshaw

      Hallo Hilke,
      natürlich haben wir das nicht vergessen und freuen uns über jede Frostpendler*in, die trotz Ruhestand ihre Kilometer mit uns sammelt!
      Gut, dass Dir bei der Gefahrenszene nichts passiert ist und dass Du so fix reagieren konntest.

  • Regina_H

    Regina_H

    Guten Tag,
    oh nein mir ist es auch passiert, dass ich für den 15.11.2023 statt 4,44km nun 444km eingetragen habe. Vielleicht auch wegen Punkt und Komma? Oder weil zu ungeschickt… Wenn es das auch nicht besser macht, bin ich aber wohl anscheinend nicht alleine hier … Könnt ihr das bitte wieder löschen?! DANK!
    Viele Grüße
    Regina

  • hinundschmidt

    hinundschmidt

    Hallo
    Gibt es eine Möglichkeit Frostbilder hochzuladen, wenn man kein Instagram oder andere Social Media hat bzw. haben mag? Ich hätte da öfters mal eins, so wie z.B. letzten Samstag: “Brennholz heimfahren”.
    Grüße
    Holger

    • Admin

      Admin

      Guten Morgen, leider nicht. Wir können hier nicht auch noch anfangen, eine Bilddatenbank aufzubauen. Das wird vom Umfang und Aufwand dann einfach zu groß.
      Aber vielleicht gibt es einen Bekannten, dem Du die Bilder zum Veröffentlichen geben kannst?
      Gruß
      Thorsten

    • Admin

      Admin

      Hallo, wird ja mittlerweile angezeigt.
      In den Übersichten wird oben immer angezeigt, welchen Stand die haben. Ich gehe einfach davon aus, dass Du da etwas ungeduldig warst.
      Aktuell geht das leider nicht anders, alternativ würde das Öffnen der Seiten/Anzeigen der Tabellen noch wesentlich länger dauern.
      Gruß
      Thorsten

  • knut33

    knut33

    Hallo,

    bei mir funktioniert das Hochladen der Profilbilder nicht. Der Button ist ausgegraut nachdem ich ein Bild hochgeladen habe. Passiert bei mir im Edge und im Firefox.
    Ansonsten fände ich es cool, wenn man die Kilometer aller Radler einzeln anzeigen könnte.

    Viele Grüße,
    Knut

  • Coolman

    Coolman

    Hallo,

    ich habe mich bei meiner heutigen Kilometermeldulng auch vertan, indem ich statt eines Punktes, einen Komma eingefügt habe, so dass nun 15 km statt 1,5 km gemeldet wurden. Wie kann ich diesen Eintrag nachträglich bearbeiten oder löschen? Oder geht das nur über Euch mit Admin-Zugriff?

    Schöne Grüße
    Renko

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image, video. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here